Seminar: Baustellenabwicklung

 

Übergabe der Baustelle an das Bauteam, wer muss, was, wann wissen?

 

Wie funktioniert die Kommunikation zwischen Auftragnehmer und Auftraggeber?

 

Mit welchen Unterlagen wird gearbeitet, und welche Anforderungen sind dadurch gegeben?

 

Diese und viele weitere wichtige Fragen und grundlegende Informationen werden in diesem Seminar erörtert und aktiv miteinander erarbeitet.

 

Das wichtigste Ziel dieses Seminares ist, die oftmals als lästig und unnötig erachtete zielgerichtete Kommunikation zwischen den Baubeteiligten zu verstehen und einzusetzen. Klare Strukturen zu schaffen und dadurch Missverständnissen vorzubeugen und unproduktive Standzeiten zu vermeiden.

 

Geeignet für Auszubildende ab den 2. Lehrjahr, Gesellen, Vorarbeiter, Baustellenleiter, Bauleiter...

Die Seminare werden dem Ausbildungsstand der Seminarteilnehmer angepasst und so gezielt die wichtigen Themen bearbeitet.

 

Seminardauer:    von  8.00 Uhr bis 10.00 Uhr

                              Pause 

                              von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr

                              Mittagessen

                              von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr

                              Pause

                              von 15.15 Uhr bis 17.00 Uhr

 

Teilnehmerzahl: ab 5 Personen, oder nach Vereinbarung

Kosten:                195,00€/p. Person zuzügl. MwSt,

                              anfallende Reisekosten werden separat berechnet.

                              Arbeitsmappe ist in dem Preis enthalten

Ort:                       vor Ort, Seminarraum mit Beamer oder großen Bildschirm